Beziehungsfallen-Vortragsreihe (135)

EinBlick 336 - Beziehungsfallen 4/4

Montag, 03. September 2018

Vorträge/Ausschnitte, vom 29. Jänner und 5. Februar 2018. Aus der Reihe Beziehungsfallen.

Moderation: Regina Fischer. Saalmoderation: Mag. DDr. Günther Bauer.

Start: 0:30 MMag. Stefan Ossmann - Wenn man mehr als eine(n) liebt. Polyamore Beziehungen. Polyamorie, per Definition „emotionale und sexuelle Beziehungen unter dem Wissen aller Beteiligten“, ist in den letzten Jahren vom wissenschaftlichen Nischen- zu einem medial inszenierten Aufregerthema mutiert. Worum geht es bei diesen Mehrfachbeziehungen tatsächlich? Wie lange gibt es sie bereits? War Monogamie immer schon das Gesellschaft dominierende und definierende Konzept?

Start: 23:48 Dr. Hans Jellouschek - Der Schlüssel zur Treue. Warum es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen. Treue in der Partnerschaft - heute noch aktuell? Der Wunsch nach einer verbindlichen Beziehung und danach, dass der Partner die Treue hält, ist auch heutzutage sehr stark. Dennoch vermeiden viele Paare, einander zu heiraten und sich die Treue zu versprechen, weil sie meinen, sich nicht im Vorhin für ein ganzes Leben festlegen zu können. Ist das Treue-Versprechen also überholt? Kann es denn möglich sein, sich ein Leben lang die Treue zu halten?

Neues Rathaus Linz - Festsaal.

EinBlick 335 - Beziehungsfallen 3/4

Donnerstag, 16. August 2018

Vorträge/Ausschnitte, vom 15. Jänner und 22. Jänner 2018. Aus der Reihe Beziehungsfallen.

Moderation: Markus Weitschacher. Saalmoderation: Mag. DDr. Günther Bauer.

Start: 0:30

Prof. Dr. Wilhelm Schmid - "Sexout" - Und die Kunst, neu anzufangen - Gedanken eines Philosophen zu einer Frage der Zeit: Wie kommt es zum Aussetzen von Sex? Wie kann das Leben in dieser Situation weitergehen? Hat ausgerechnet die Philosophie etwas dazu zu sagen? Ist es ein individuelles Problem oder geht die Sexepoche nun zu Ende?

Start: 23:48

Christian Thiel - Streit ist auch keine Lösung. Wie Sie in Ihrer Partnerschaft das bekommen, was Sie wirklich wollen. Die meisten Streits sind schon deshalb schädlich für eine Beziehung, weil sie Zeit und Energie kosten, die beide Partner für etwas ganz anderes brauchen. Für Lösungen zum Beispiel. Doch mit den richtigen Vorgehensweisen bekommt man in seiner Partnerschaft auch ohne Streit genau das, was man wirklich möchte.

Neues Rathaus Linz - Festsaal.

EinBlick 334 - Beziehungsfallen 2/4

Mittwoch, 01. August 2018

Vorträge/Ausschnitte, vom 29. Jänner und 5. Februar 2018. Aus der Reihe Beziehungsfallen.

Moderation: Regina Fischer. Saalmoderation: Mag. DDr. Günther Bauer.

Start: 0:30 MMag. Stefan Ossmann - Wenn man mehr als eine(n) liebt. Polyamore Beziehungen. Polyamorie, per Definition „emotionale und sexuelle Beziehungen unter dem Wissen aller Beteiligten“, ist in den letzten Jahren vom wissenschaftlichen Nischen- zu einem medial inszenierten Aufregerthema mutiert. Worum geht es bei diesen Mehrfachbeziehungen tatsächlich? Wie lange gibt es sie bereits? War Monogamie immer schon das Gesellschaft dominierende und definierende Konzept?

Start: 31:55 Dr. Hans Jellouschek - Der Schlüssel zur Treue. Warum es sich lohnt, für die Liebe zu kämpfen. Treue in der Partnerschaft - heute noch aktuell? Der Wunsch nach einer verbindlichen Beziehung und danach, dass der Partner die Treue hält, ist auch heutzutage sehr stark. Dennoch vermeiden viele Paare, einander zu heiraten und sich die Treue zu versprechen, weil sie meinen, sich nicht im Vorhin für ein ganzes Leben festlegen zu können. Ist das Treue-Versprechen also überholt? Kann es denn möglich sein, sich ein Leben lang die Treue zu halten?

Neues Rathaus Linz - Festsaal.

Vorträge/Ausschnitte, vom 15. Jänner und 22. Jänner 2018. Aus der Reihe Beziehungsfallen.

Moderation: Regina Fischer.
Saalmoderation: Mag. DDr. Günther Bauer.

Start: 0:30
Prof. Dr. Wilhelm Schmid - "Sexout" - Und die Kunst, neu anzufangen - Gedanken eines Philosophen zu einer Frage der Zeit: Wie kommt es zum Aussetzen von Sex? Wie kann das Leben in dieser Situation weitergehen? Hat ausgerechnet die Philosophie etwas dazu zu sagen? Ist es ein individuelles Problem oder geht die Sexepoche nun zu Ende?  

Start: 31:59
Christian Thiel - Streit ist auch keine Lösung.
Wie Sie in Ihrer Partnerschaft das bekommen, was Sie wirklich wollen.

Die meisten Streits sind schon deshalb schädlich für eine Beziehung, weil sie Zeit und Energie kosten, die beide Partner für etwas ganz anderes brauchen. Für Lösungen zum Beispiel. Doch mit den richtigen Vorgehensweisen bekommt man in seiner Partnerschaft auch ohne Streit genau das, was man wirklich möchte.

Neues Rathaus Linz - Festsaal.

EinBlick 312 Beziehungsfallen

Freitag, 25. August 2017

Moderation: Regina Fischer

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist

Ausschnitte des Vortrages von Mag. Christian Thiel in der Reihe "Beziehungsfallen", am 6. Februar 2017. TEIL 2

»Wie ändere ich meinen Partner?« ist eine der Grundfragen jeder modernen Partnerschaft. Aber ist es überhaupt nötig, den Charakter des Partners zu verändern, um glücklich und zufrieden zu sein?
In einer langfristig stabilen Partnerschaft verändern sich in der Regel beide Partner tiefgreifend. Jeder schaut sich beim anderen etwas ab.

Im Namen der Liebe - Die gefährlichsten Lügen der Paare.
Ausschnitte des Vortrages von Dipl.-Psych.in Berit Brockhausen in der Reihe "Beziehungsfallen", am 13. Februar 2017. TEIL 2

Eine Liebesbeziehung auf Dauer zu führen, das ist gar nicht so einfach. Um es uns etwas leichter zu machen, erfinden wir kleine und große Lügen, wie auch alle anderen Paare um uns herum.
Ausschnitte des Vortrages von Dipl.-Psych.in Berit Brockhausen in der Reihe "Beziehungsfallen", am 13. Februar 2017.

EinBlick 311 Beziehungsfallen

Freitag, 11. August 2017

Moderation: Markus Weitschacher

Es ging doch gut - was ging denn schief? Wie Paare sich finden, sich verlieren und - vielleicht - wiederfinden. TEIL 2

Ausschnitte des Vortrages von Dr. Klaus Sejkora in der Reihe "Beziehungsfallen", am 23. Jänner 2017.
Die Geschichten vieler Paare beginnen als die große Liebe, die für die Ewigkeit gemacht scheint. Und doch kommt es zu Entfremdungen, heftigem Streit, Verletzungen und Trennungen.
Anhand eines Fallbeispiels zeigt Dr. Klaus Sejkora Möglichkeiten auf, zu einem neuen Verständnis des/der Anderen und einem Neubeginn in der Partnerschaft zu finden.


Liebes-Erklärung - So gelingt Ihre Beziehung. TEIL 2

Ausschnitte des Vortrages von Stefanie Körber und Stefan Pott in der Reihe "Beziehungsfallen", am 30. Jänner 2017.
Stefanie Körber und Stefan Pott beschreiben in ihrem Vortrag „Liebes-Erklärung“ welche Bedingungen sie als wesentlich sehen, dass eine beständige und lebendige Beziehung gelingt,
nach welchen Regelmäßigkeiten sich Beziehungen entwickeln und wie man aus Sackgassen wieder herausfindet

EinBlick 310 Beziehungsfallen

Dienstag, 11. Juli 2017

Moderation: Regina Fischer

Liebe ist, den Partner nicht so zu nehmen, wie er ist
»Wie ändere ich meinen Partner?« ist eine der Grundfragen jeder modernen Partnerschaft. Aber ist es überhaupt nötig, den Charakter des Partners zu verändern, um glücklich und zufrieden zu sein? In einer langfristig stabilen Partnerschaft verändern sich in der Regel beide Partner tiefgreifend. Jeder schaut sich beim anderen etwas ab. Ausschnitte des Vortrages von Mag. Christian Thiel in der Reihe "Beziehungsfallen", am 6. Februar 2017.


Im Namen der Liebe - Die gefährlichsten Lügen der Paare.

Eine Liebesbeziehung auf Dauer zu führen, das ist gar nicht so einfach. Um es uns etwas leichter zu machen, erfinden wir kleine und große Lügen, wie auch alle anderen Paare um uns herum. Ausschnitte des Vortrages von Dipl.-Psych.in Berit Brockhausen in der Reihe "Beziehungsfallen", am 13. Februar 2017.

EinBlick 309 Beziehungsfallen

Montag, 10. Juli 2017

Moderation: Markus Weitschacher

Es ging doch gut - was ging denn schief? Wie Paare sich finden, sich verlieren und - vielleicht - wiederfinden.

Die Geschichten vieler Paare beginnen als die große Liebe, die für die Ewigkeit gemacht scheint. Und doch kommt es zu Entfremdungen, heftigem Streit, Verletzungen und Trennungen. Anhand eines Fallbeispiels zeigt Dr. Klaus Sejkora Möglichkeiten auf, zu einem neuen Verständnis des/der Anderen und einem Neubeginn in der Partnerschaft zu finden. Ausschnitte des Vortrages von Dr. Klaus Sejkora in der Reihe "Beziehungsfallen", am 23. Jänner 2017.

Liebes-Erklärung - So gelingt Ihre Beziehung.

Stefanie Körber und Stefan Pott beschreiben in ihrem Vortrag „Liebes-Erklärung“ welche Bedingungen sie als wesentlich sehen, dass eine beständige und lebendige Beziehung gelingt, nach welchen Regelmäßigkeiten sich Beziehungen entwickeln und wie man aus Sackgassen wieder herausfindet. Ausschnitte des Vortrages von Stefanie Körber und Stefan Pott in der Reihe "Beziehungsfallen", am 30. Jänner 2017.

 

EinBlick 300

Dienstag, 28. Februar 2017

Moderation: Regina Fischer

Ausschnitte aus 13 Jahren EinBlick / Teil 1. Start: 00:10

Mein kleiner grüner Kaktus. Schnuppertag (2004)
Jazzwa. Sia Panah (2005)
Der Stehpinkler. Andreas Plump (2005)
Kunst und Kultur im Traisental. Gert Pitsch (2006)
Heiter besinnliche Dorfgeschichten. Karl Schreibelmayr (2006)
Einwand -Diskussionssendung. Team Einwand (2006)
Exit Sozial. Chris Althaler (2006)
Zauberkasten. Pro Mente/Eckart Sonnleitner (2006)
Besuch beim Linzer Theaterclub. Theres Mühlböck (2009)
Megaputzer. Oliver Berger (2011)
Schriftlos heißt nicht sprachlos. Produktion der Medienwerkstatt Linz (2011)
In der Köllagossen. Elisabeth Hochegger-Müller (2012)
Kroko war´s. Simon Öller (2012)
Ein Leben für die Operette. Horst Sitter (2012)
Aus-Flug. Reinhard Seidel (2012)

Interviews zur Medienwerkstatt Linz. Mit StRin Mag.a Eva Schobesberger (Vorstandsvorsitzende der Medienwerkstatt Linz), Harald Wildfellner (Geschäftsführung Medienwerkstatt Linz) und Sigrid Nagele (stv. Geschäftsführung / TV-Bereich Medienwerkstatt Linz) Start: 27:21

Ausschnitte aus SchülerInnen Schnupperkursen von 2004-2016. Start: 32:27

Ausschnitte aus den Vortragsreihen.
Start: 37:46

Leih mir dein Ohr. Beziehungsfallen. Dr. Sabine und Roland Bösel (2014)
Die Suche nach dem Glück. Prof.in Dr. Gerti Senger (2014)
Wirtschaftswachstum in der Kritik. Univ.Prof.Dr. Ulrich Brand (2014)
Phönix aus der Asche. Univ.Prof.Dr.Thomas Ertl (2014)

Ausschnitte aus 13 Jahren EinBlick / Teil 2.
Start: 44:16

Leben und leben lassen - Company ATEM. Anreas Toth, Reinhard Seidel und Regina Fischer (2013)
Billa-Überfall. Ika/Dani/Genc (2013)
8 Frauen - Theaterproduktion. Andreas Toth (2013)
Isoldens Ode an die Nacht. MRG Fadinger/Manfred Pilsz (2013)
Bernie Stolz - Musik ist mein Leben. Ewald Schlosser (2013)
Besuch im Radioklub in der MWL. Andreas Toth (2014)
TV-Schnuppertag Powergirls (2015)
Portrait von Marco Feingold. Didier Orlowsky (2016)

EinBlick 288 Beziehungsfallen

Montag, 29. August 2016

Moderation: Barbara Lanschützer

Berührt von dir - begegne ich mir. Das Glück intimer Begegnung.
TEIL 2
Ausschnitte des Vortrages von Dr. Dipl. Psych. Johannes B. Schmidt in der Reihe "Beziehungsfallen", am 1. Februar 2016.
Wie wird der Raum zwischen uns erlebt? Das Verlangen nach Begegnungs-Intimität und –Intensität gehört fraglos zu den essentiellsten Lebensnotwendigkeiten, die unser Dasein bestimmen.
Erfahrung dieser Intimität macht den Unterschied zwischen Überleben und Leben, zwischen krank und gesund, zwischen Genährt- oder Süchtigsein.

So gelingt die Liebe auch wenn der Partner nicht perfekt ist.
TEIL 2
Ausschnitte des Vortrages von Dr. Wolfgang Krüger in der Reihe "Beziehungsfallen", am 8. Februar 2016.
Fast jeder von uns glaubt, die Liebe könne gelingen, wenn der Partner nicht so schwierig wäre. Doch meist können wir den Partner nicht wesentlich ändern.
Sinnvoller ist es, wenn wir uns um die eigene Entwicklung kümmern.

« Start  Zurück   1   2   3   4   5   Weiter   Ende   »
Seite 1 von 14