Geschichte (243)

Hans-Jürgen Bieling, Tübingen: Die Transformation gebiert ihre Kinder: Rechtspopulismus als Gegenbewegung zum liberalen Kosmopolitismus
Klaus Dörre, Jena: Polanyi und die neue national-soziale Gefahr
Birgit Sauer, Wien: Kulturkampf 2.0? Zur Bedeutung von Geschlechterverhältnissen in der neuen Rechten

In Kooperation mit: Kolleg Postwachstumsgesellschaften, JKU, Univ. Wien/Inst. für Politikwissenschaft

EinBlick 295

Montag, 12. Dezember 2016

Moderation: Barbara Lanschützer

Den Jugendtrends auf der Spur. Der Beitrag wurde von den SChülerInnen des BRG Hamerling beim TV Workshop in der Medienwerkstatt produziert. 7 min. 00:33

Highlights aus der Schule. Die SchülerInnen des BRG Landwied befragten Passanten zu ihrer Schulzeit. 8 min. 07:57

Sucht. Ein Beitrag der SchülerInnen der 3G des BRG Landwiedstraße, entstanden beim TV Schnupperkurs. 3 min. 15:56

Die Stimmung nach der Bundespräsidentschaftswahl 2016 in Linz. Ein Beitrag der Schüler der PTS Raab. 3 min. 19:24

Weihnachten. Wie verbringen Menschen ihr Weihnachten? Die SchülerInnen der PTS Raab machten dazu eine Umfrage. 3 min. 22:09

Eine Reise durch die Jahrhunderte in Siebenbürgen Rumänien. Ein Film von Andreas Toth. 32 min. 25:19

EinBlick 294 Education TV

Donnerstag, 01. Dezember 2016

Moderation: Markus Weitschacher

Zur Kontinuität des Antisemitismus und rassistischer Einstellungen. Ausschnitte des Vortrags von Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Benz am 07.11.2016, im Wissensturm Linz. Eine Veranstaltung in der VHS Linz.

Brauchen wir mehr Marx? Zur Zukunft ökonomischen Denkens. Ausschnitte des Vortrages von Ulrike Herrmann am 16.11.2016, im Wissensturm Linz, im Rahmen der Vortragsreihe Talk im Turm. In Zusammenarbeit mit OÖ Nachrichten. Eine Veranstaltung in der VHS Linz.

Vortragender: Univ.-Prof.Dr. Wolfgang Benz, Berlin

In Kooperation mit dem Archiv der Stadt Linz, dem Verein "Europa in der Region" und dem Institut für Angewandte Entwicklungspolitik

Zwangsarbeit als Form der Ausbeutung und ihre Bedeutung für die nationalsozialistischen Planungen.

Vortragende: Christa Kochendörfer, Dr. Helmut Fiereder

In Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz, dem Zeitgeschichte MUSEUM der voestalpine und dem Museum Arbeitswelt Steyr

Zwangsarbeit als Form der Ausbeutung und ihre Bedeutung für die nationalsozialistischen Planungen.

Vortragende: Dr.in Sabine Schweitzer, Wien

In Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz, dem Zeitgeschichte MUSEUM der voestalpine und dem Museum Arbeitswelt Steyr

Zwangsarbeit als Form der Ausbeutung und ihre Bedeutung für die nationalsozialistischen Planungen.

Vortragender: Univ.-Prof.Dr. Michael John, Linz

In Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz, dem Zeitgeschichte MUSEUM der voestalpine und dem Museum Arbeitswelt Steyr

Zwangsarbeit als Form der Ausbeutung und ihre Bedeutung für die nationalsozialistischen Planungen.

Vortragender: Univ.-Prof.Dr. Falk Pingel, Bielefeld

In Zusammenarbeit mit dem Archiv der Stadt Linz, dem Zeitgeschichte MUSEUM der voestalpine und dem Museum Arbeitswelt Steyr

Wir stellen Tschechien vor

Sonntag, 10. Juli 2016

SchülerInnen des Österreichischen Gymnasium Prag stellen Ihnen Tschechien vor: Wissenschaftliche und kulturelle Leistungen, Geschichte und die tschechische Küche.

EinBlick 282

Montag, 30. Mai 2016

Moderation: Barbara Lanschützer

Eine Reise in die Welt der Filmmusik. Junge Talente der Linzer Musikschule präsentieren Musikstücke, ein Film von Andreas Toth. 36 min. Start: 00´43´´

Ein Renntag beim Kriterium.
In einem kurzen Beitrag dokumentiert Andreas Baumgartner das Radrennen in Rottenmann. 6 min. Start: 37´00´´

Der Austrofaschismus als umkämpftes Territorium. Teil 2 der Ausschnitte des Vortrages von Florian Wenninger am 22.2.2016 im Wissensturm Linz aus der Vortragsreihe Relikte der Vergangenheit. 16 min. Start: 43´32´´

« Start  Zurück   1   2   3   4   5   Weiter   Ende   »
Seite 4 von 25